Sie sind hier: Aktuelles » 
Jetzt Mitglied werden

Hundegebell in Dippoldiswalde

Vorprüfung der Rettungshundestaffel

Am Sonntag Vormittag erklang lautes Hundegebell an der Rabenauer Straße.

Der Grund dafür war eine interne Vorprüfung der Rettungshundestaffel des DRK Kreisverband Freital e.V. 

Der DRK Kreisverband Dippoldiswalde e.V. hatte sein Gelände zur Verfügung gestellt für den Verweis und den Gehorsam. Beim Verweistest müssen die Hunde zeigen, wie sie ihrem Hundeführer eine gefundene Person melden.

Der Gehorsamsteil umfasst Elemente wie Fuß, Sitz und Platz. Der Hund darf sich nicht von fremden Personen ablenken lassen und muss sich von einer fremden Person tragen lassen.

Anschließend ging es in die "Dippser Heide" zur Flächensuche. Dabei musste innerhalb von 20 Minuten ein Gebiet von 100 x 300 m abgesucht werden, in dem 2 Personen versteckt waren. Hier hatten es Hunde und Hundeführer besonders schwer durch den teilweise noch recht hohen Schnee.

Allen Teams, die bestanden haben, gratulieren wir herzlich. 

Vielen Dank auch den Helfern im Hintergrund, die sich um die Verpflegung gekümmert haben bzw. die sich als Opfer im Wald versteckt haben.

 

 

 

 

 

 

 

15. Februar 2017 09:24 Uhr. Alter: 156 Tage