Sie sind hier: Angebote / Pflegeheime / DRK Seniorenzentrum "Herbstsonne" Kamenz / Dienstleistung
Jetzt Mitglied werden

Dienstleistung

Betreuungsangebote

Zum Leistungsspektrum unserer Einrichtung gehören die Grundpflege, Behandlungspflege, soziale Betreuung, hauswirtschaftliche Leistungen, Gesellschaftsangebote, Freizeitangebote, Physiotherapie und Ergotherapie.
Fußpflege sowie Friseur sind im Haus.
Natürlich hat der jeweilige Hausarzt unserer Bewohner jederzeit die Möglichkeit, seine Patienten bei uns vor Ort zu betreuen.
Ein Entspannungsraum und ein Nostalgiezimmer runden die Betreuung ab.
Ein schöner Garten mit Springbrunnen lädt zum Verweilen ein.

Pflegestufen

Voraussetzungen:

Voraussetzung für eine Aufnahme in unserem Altenpflegeheim ist die Feststellung einer Pflegestufe durch den Medizinischen Dienst der Krankenkasse. Diese wird auf Antrag bereits im häuslichen Bereich durch eine körperliche Untersuchung eines Gutachters festgestellt oder im Krankenhaus durch den Sozialdienst nach Aktenlage bei der Pflegekasse beantragt.
Die Aufnahme erfolgt, wenn Sie

  • aufgrund ihrer Pflegebedürftigkeit der Stufen 1, 2 und 3 ständig Hilfe und Betreuung benötigen und/oder
  • altersbedingte Erkrankungen aufweisen,
  • eine beschützte Wohnlichkeit benötigen oder
  • desorientiert sind bzw. aufgrund demenzieller Veränderungen Beistand und Begleitung benötigen

Bei gewünschter Heimaufnahme sind einige Formalitäten zu erledigen.

Anmeldung

Bei telefonischer Nachfrage schicken wir Ihnen gern ein Informationsschreiben und eine Broschüre. Diese beantworten Ihre Fragen zur Lage des Hauses, der Ausstattung, der Pflege- und Betreuungsleistungen und der aktuellen Kosten der einzelnen Pflegestufen. Am besten ist jedoch, Sie vereinbaren einen Gesprächstermin mit uns. Ein Beratungsgespräch mit Hausrundgang dauert ungefähr eine Stunde und ist unverbindlich.
Sie bekommen nach Wunsch die Aufnahmeunterlagen (Heimvertrag, ärztlichen Fragebogen und detaillierten Kostenplan).Sie gehen damit noch keine Verpflichtung ein. Eine Bearbeitung erfolgt nur auf Wunsch und Rückgabe der ausgefüllten Formulare. Vor der geplanten Heimaufnahme vereinbaren wir mit Ihnen einen Besuchstermin zu Hause, im Krankenhaus oder der Rehabilitationseinrichtung.
Bei diesem Besuch werden nochmals Einzelheiten, wie z.B. das Mitbringen von Kleinmöbeln, Wäsche usw. besprochen. Wenn Sie sich entschließen, in unser Haus zu ziehen und wir gemeinsam einen Einzugstermin festlegen, bekommen Sie einen Heimvertrag, der alle Regelungen enthält, welche für eine qualitätsgerechte und kompetente Betreuung von Wichtigkeit sind und den Vorschriften des Heimgesetztes entsprechen.